Am Ostermontag, 01.04.2024, wurde die FF-Altenberg im Rahmen eines Abschnittsalarms zu einem Waldbrand in die Krampen gerufen.

Insgesamt standen bei dem Großeinsatz ca. 300 Einsatzkräfte des Bereichsfeuerwehrverbandes Mürzzuschlag im Einsatz. Die Feuerwehr Altenberg war mit 34 Feuerwehrkräften und 4 Fahrzeugen eingesetzt. 

Außerdem konnte sich die erst kürzlich angeschaffte Waldbrandausrüstung einer erneuten Bewährungsprobe unterziehen. Außerdem war die Unterstützung bei einem Windwurf am Niederalpl erforderlich.

Zum ausführlichen Bericht auf der Bereichshomepage: klick