Drucken
Kategorie: News
Zugriffe: 379

Ein Fixtermin bei der Feuerwehr Altenberg ist die Jahreswehrversammlung am 05. Jänner.

Diese fand heuer zum bereits 113. Mal in der Geschichte der Feuerwehr Altenberg statt. Die Versammlung bietet die Möglichkeit für einen umfassenden Jahresrückblick durch die Berichte des Kommandanten und der Sonderbeauftragten. Die aktuell 63 aktiven Mitglieder der Feuerwehr Altenberg haben im Jahr 2019 ingesamt 4.542 freiwillige Stunden für die Bevölkerung von Altenberg geleistet. Neben zahlreichen Beförderungen war vor allem die Angelobung von Sarah Feldbaumer und Katharina Straßberger ein Höhepunkt der Versammlung. Sie bekamen als Symbol für den Eintritt in den aktiven Feuerwehrdienst ihre Einsatzhelme überreicht. Die gute Zusammenarbeit im Bereichsfeuerwehrverband Mürzzuschlag zeigte sich auch dadurch, dass neben Bürgermeister Peter Tautscher, ABI Karl FRITZ und Nachbarkommandant HBI Franz Hainfellner, sowohl der Bereichsfeuerwehrkommandant LFR Rudolf Schober als auch sein Stellvertreter BR Johann Eder-Schützenhofer als Ehrengäste der Versammlung beiwohnten.

Zu den Bildern: klick